Qigong


Qigong ist eine jahrtausendealte Bewegungskunst, eng verbunden mit der Kulturgeschichte Chinas und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Annäherung an diese Praxis geschieht vorwiegend über das direkte Erleben und die daraus hervorgehenden Erkenntnisse.

Ruhe in Bewegung und Bewegung in Ruhe ist eine wesentliche Qualität dieser Praxis. Sich lösen von übermässiger Spannung wirkt befreiend auf den gesamten Organismus, von der äusseren Muskulatur bis in den Bereich der inneren Organe und des Gehirns. Diese Art von Ruhe in Bewegung regt inneres Leben an wie das Atmen, das Sammeln, Umwandeln, Verdauen und kann neue Kräfte generieren.

Der chinesische Begriff "Qi" wird auch mit "Lebenskraft" übersetzt, doch das Konzept Qi ist sehr komplex und lässt sich nicht in Kürze erklären. "Gong" bedeutet, mit den eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten zu arbeiten.


Die Kurse sind als Fortsetzung geplant.
Zum Kennenlernen 
besteht die Möglichkeit, einmalig teilzunehmen.
Daten, Preise und individuelle Stunden auf Anfrage.
Ort: Torgasse 4, 8001 Zürich
Kontakt